Skip to main content

Fellowes Powershred® DS-1

(4.5 / 5 bei 11 Stimmen)

139,14 € 224,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2017 0:12

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zum Fellowes Powershred® DS-1

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zum Fellowes Powershred® DS-1

Wenn Sie einen Aktenvernichter suchen, der auf mittlerer Sicherheitsstufe arbeitet und dabei für einen Nutzer ausgelegt, ist der Fellowes Powershred® DS-1 für Sie sehr interessant. Sein interessantes Design und sein Auffangvolumen eignen ihn sehr für den Einsatz im Home-Office.

Die Partikelgröße von 3.9 x 35mm deckt Schutzklasse 2 sehr gut ab und entspricht Sicherheitsstufe P-4. Für Know-How relevante Korrespondenz wie Anfragen, Angebote, Memos oder Personalunterlagen eignet sich der Fellowes Powershred® DS-1 demnach uneingeschränkt.

Die Blattzahl, die in einem Durchgang vernichtet werden kann, liegt bei 11 Blatt für 70 g schweres Papier. Damit eignet sich der Fellowes Powershred® DS-1 für einen Nutzer. Im Home-Office kann das Gerät allemal überzeugen.

Das Auffangvolumen des Fellowes Powershred® DS-1 beträgt 18 Liter. Damit hat er für die angegebene Nutzerzahl von 1 Nutzer einen angemessenen Auffangbehälter. Bei normaler Nutzung muss das Gerät daher nicht allzu häufig geleert werden.

Mit einer Laustärke von 75 dB ist der Fellowes Powershred® DS-1 ein lautes Gerät, das das Telefonieren im gleichen Raum geradezu unmöglich macht. Wenn er dennoch direkt am Schreibtisch aufgestellt wird, sollte man nur schreddern, wenn gerade keine andere Tätigkeit ansteht.

Kundenstimmen: Die Bewertungen anderer Käufer

Rund 82% aller Käufer geben dem Fellowes Powershred® DS-1 auf Amazon.de vier oder fünf Sterne. Davon entfallen 73% der Rezensionen auf fünf Sterne. 9% der Käufer geben vier Sterne.

Am positivsten bewerten Käufer die Langlebigkeit des Produktes. Bei mehreren Käufern sei der Schredder schon über vier Jahre im Einsatz. Als ein weiterer Vorteil wird die einfache Bedienung genannt, die den Fellowes Powershred® DS-1 für den privaten Einsatz zu Hause prädestiniert.

18% aller Käufer gaben dem Fellowes Powershred® DS-1 eine negative Bewertung von zwei Sternen. Negative Bewertungen von einem Stern oder neutrale Bewertungen mit drei Sternen finden sich derzeit keine.

Laut der Käufer ist ein Minuspunkt vor allem die Lautstärke des Gerätes, die ein Telefonieren im selben Raum nahezu unmöglich macht. Zu weiterem Punktabzug führte der Drahtkorb, der als Auffangbehälter dient. Dieser könne Papierschnipsel nicht davon abhalten, beim Leeren des Behälters auf den Boden zu fallen.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Fellowes Powershred® DS-1

Auf welcher Sicherheitsstufe werden Kreditkarten vernichtet? Gibt es für diese einen separaten Einfuhrschlitz?

Kreditkarten werden dem Gerät über den gleichen Schlitz zugeführt, über den auch das Papier eingezogen wird. Plastikkarten werden somit ebenfalls durch Partikelschnitt vernichtet. Die Vernichtung entspricht Sicherheitsstufe T-4.

Fallen auch Schnipsel neben den Behälter und verteilen sich beim Entleeren im Raum?

Der Drahtkorb kann sehr kleine Schnipsel nicht halten, da sie durch die Maschen hindurchfallen können. Bei der Leerung sollte daher ein Staubsauger einsatzbereit sein.

Müssen Heft- und Büroklammern aus dem Papier entfernt werden?

Der Fellowes Powershred® DS-1 vernichtet auch Büro- und Heftklammern. Somit müssen diese vor der Vernichtung nicht vom Papier entfernt werden.


139,14 € 224,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2017 0:12